Rebbinden mit „Feler“ – kleine Kunstwerke inmitten der Natur

Von |2018-12-01T17:26:17+02:00März 28th, 2018|Green WineTerroir Stories|

Unsere Weinreben werden im Winter für den neuen Jahrgang geschnitten. Jetzt zum Start in den Frühling müssen sie gebunden werden. In Südtirol greifen wir zum Binden auf die Triebe der Kopfweide, auch "Feler" genannt", zurück. Der Akt des Bindens an sich verlangt ein feines Gespür für die richtige Rute, für [...]